Menu undefined

Warum müssen sich Arztpraxen unweigerlich mit Content Marketing auseinandersetzen?

Die mmedien GmbH ist als Agentur unter anderem auch auf das Praxismarketing für Ärzte und Zahnärzte spezialisiert. Wir betreuen Webseiten, Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung, Reputationsmanagement und Social-Media-Kanäle unserer Kunden. Als Marketingspezialisten haben wir festgestellt, dass dem Content-Marketing, insbesondere bei Ärzten, eine immer stärkere Bedeutung zu Teil wird.

Welchen Einfluss hat Content auf den Erfolg eines Online-Auftritts?

Die Auflistung der Resultate, nach einer Suche bei Google wird als Search Engine Result Page (kurz: SERP) bezeichnet. Bestimmte von Google definierte Kriterien entscheiden darüber in welcher Reihenfolge die Suchergebnisse angezeigt werden. Laut Expertenmeinung liegt der Content einer Webseite bei den bewerteten Kriterien ganz vorne – ganz genau lässt Google sich bei seinem Algorithmus nicht in die Karten schauen. Damit Content vor Keywords, Links, Pagespeed oder auch der User Experience. Eine hohe Verweildauer und eine niedrige Absprungrate, senden der Suchmaschine zusätzlich positive Signale, die die Relevanz einer Website als hervorragendes Suchergebnis untermauern.

Die Erwartungen an Personalisierung, Interaktion, Usability und Sinnhaftigkeit sind gestiegen, wodurch Content Marketing an Bedeutung gewonnen hat. Google hat, als weltweit erfolgreichste Suchmaschine, in den letzten 20 Jahren stark dazu beigetragen, wie Websites und deren Inhalte aussehen. Vor 10 Jahren bestand eine Webseite durchschnittlich noch aus 200-300 Worten, da sich damals sehr auf Links und Keywords fokussiert wurde. Inzwischen enthält eine Webseite im Durchschnitt 10-mal so viele Wörter. Dies Entwicklung ist auf die gestiegene Relevanz von Content für die Suchmaschinen zurückzuführen.

BERLIN SMILE ZAHNZENTRUM - Zahnarzt in Berlin

 

Die Integration von Content Marketing

Es ist wichtig bei der Wahl des Contents darauf zu achten, dass es sich nicht ausschließlich um die gleichen Formate handelt. Diese Inhalte können schnell als langweilig empfunden werden und durch einen Mix unterschiedlicher Formate gewinnt der Content an Dimensionen. Besonders notwendig ist hier, dass geteilte Inhalte stets eine gute Verbindung zur Branche darstellen. Content kann wie bereits erwähnt in diversen Erscheinungsformen zum Einsatz kommen. Die verbreitetsten Formate sind:

  • Blogbeitrag
  • Anleitung
  • Imagefilm
  • Studie
  • Videos
  • Infografik
  • Rezension
  • Bekanntgabe

Um in Suchmaschinen gut zu ranken, empfiehlt es sich einen ausgewogenen Content-Mix anzustreben. Das bedeutet eine gute Balance zwischen einigen der oben aufgezählten Formate herzustellen. Geteilte Inhalte sollten außerdem „snackable“ sein. Unter snackable Content versteht man eher kurze Inhalte, die als Häppchen gut zwischendurch konsumiert werden können. Neben ausschweifenden Texten, die auf Grund des hohen Informationsgehalts definitiv sinnvoll sind, sollte auch kurzer und knapper Content angeboten werden.

Die digitale Arztpraxis

Ähnlich wie in anderen Branchen sind die vorrangigen Ziele von Content Marketing Markenpositionierung, Kundengewinnung sowie Kundenbindung. Eines haben alle Ziele gemeinsam: Content-Marketing positioniert eine Arztpraxis immer als Experte auf seinem Gebiet. Sofern Ärzte professionelles Content Marketing betreiben, nutzen sie ein mächtiges Werkzeug des Onlinemarketings, um neue Patienten zu gewinnen und um bestehenden Patienten mit wertvollen Inhalten zu versorgen. Keine Maßnahme ist derart effizient und nachhaltig im Nutzen wie das Content Marketing für Arztpraxen.

Was sagt unser Kunde?

Wir haben uns hierüber mit Arndt M. Prinz unterhalten. Er ist Geschäftsführer des BERLIN SMILE ZAHNZENTRUM in Berlin Mitte.

„Arndt, wieso habt ihr euch für mmedien als Agentur entschieden?“

Arndt M. Prinz - berlin-smile MVZ GmbH
Arndt M. Prinz
Praxis-Unternehmer

„mmedien betreut bereits seit über 10 Jahren unsere Partnerpraxis – torhaus – Ihre Zahnärzte – daher lag es nah, dass wir uns mit Eröffnung des Zahnzentrums auch an euch wenden. Bevor wir das Zahnzentrum vor 3 Jahren eröffnet haben, beauftragten wir mmedien mit der Erstellung der Website sowie der Einrichtung und der Verwaltung des Google Unternehmensprofils. Wir gaben außerdem eine Out-of-Home Kampagne in Auftrag. Da sich mmedien auf das Marketing von Ärzten und Zahnärzten spezialisiert seid ihr mit dem Praxisalltag sehr vertraut und kennt genaustens den Bedarf. Ihr habt uns bei den Angelegenheiten rund um die Eröffnung des Zahnzentrums in vielerlei Hinsicht sehr unterstützt.“

„Du erwähntest gerade bereits, dass mmedien eine gute Unterstützung während der Eröffnungsphase der Praxis war. Magst du uns einmal einen Einblick in die Herausforderungen geben, bei denen wir euch Hilfe leisten konnten?“

„Ja, sehr gerne. Da es sich bei dem Zahnzentrum um keine Praxisübernahme handelte, sondern wir das gesamte Zahnzentrum in der Immobilie neu errichtet haben, war das gesamte Projekt recht ungewiss. Wir sind sozusagen bei null gestartet und mussten den kompletten Kundenstamm aufbauen. Gerade dabei konntet ihr uns als Agentur unterstützen. Durch die Außenwerbung sind viele Patienten aus der Nähe der Praxis auf uns aufmerksam geworden und über Google erschienen wir schnell in Suchen. Wir hatten zuerst auch Google Ads über euch geschaltet, was definitiv zur Bekanntmachung des Zahnzentrums beigetragen hat. Wir konnten durch die Analysen, die ihr uns regelmäßig übermittelt habt im Detail nachvollziehen, wie viele potenziellen Patienten wir so erreicht haben. Mittels der Hilfe von mmedien konnten wir schnell einen Kundenstamm aufbauen und sind inzwischen sehr ausgelastet.“

„Das freut uns sehr zu hören. Wie würdest du denn die Relevanz von Content Marketing für euch beschreiben und welche Maßnahmen erachtest du für besonders hilfreich?“

„Wären wir in der digitalen Welt nicht so aktiv und würden unsere Website sowie die Social-Media-Kanäle nicht regelmäßig mit Inhalten bestücken lassen, dann gehe ich stark davon aus, dass wir auch nicht so viele treue Patienten hätten. Außerdem beobachten wir andere große Zahnarztpraxen in Berlin und stellen fest, dass auch diese viel aktiver im Internet sind und da wollen und müssen wir selbstverständlich mithalten. Wir stellen zunehmend fest, dass es nicht nur um eine exzellente Behandlung von Patienten geht, sondern dass die Bedürfnisse und die Erwartungen an eine Praxis gestiegen sind. Patienten müssen auch vor und nach der Behandlung vor Ort betreut werden. Wir haben beispielsweise dieses Jahr einen News-Blog auf unserer Website errichtet und erhalten darauf sehr viel positive Resonanz. Wir versorgen hier wöchentlich bestehende und potenzielle Patienten mit unserem Fachwissen rundum Zahngesundheit und Mundhygiene. Zudem haben wir festgestellt, dass durch eure regelmäßigen Storys und Posts die Interaktionen auf Instagram gestiegen sind und wir darüber immer mehr Patienten anregen uns zu verlinken und von ihren Erfahrungen zu berichten. Ich bin mir sicher, dass durch den digitalen Wandel und ständige Neuerungen für uns Content Marketing in den nächsten Jahren ein wichtiger Bestandteil bleibt.“

In den letzten zehn Jahren ist Google immer besser darin geworden, die Qualität und die Nützlichkeit von Inhalten einer Website für einen User im Hinblick auf seine Suchintention zu beurteilen. Je weiter die Suchmaschine damit fortschreitet, über Künstliche Intelligenz die Qualität und den Nutzen von Inhalten auf Websites einzuschätzen, umso größer wird die Bedeutung von Content Marketing und umso weniger relevant werden andere Rankingfaktoren zukünftig.

Verwandte Themen:

Weitere Beiträge:

Folge uns:

Nach oben scrollen